abc@zaubernaechte.de

Weitere Infos direkt: 040 41 54 26 74


Kartenbestellung bitte hier: 040 69 65 05 05

und direkt online beim Sprechwerk.


Die Hamburger Zaubernächte

2006 gründete Wittus Witt das »Mülheimer ZauberTheaterFestival« im Theater an der Ruhr (Dr. Roberto Ciulli). Es wurde insgesamt viermal erfolgreich durchgeführt.


Nach seinem Umzug nach Hamburg hat Witt in seiner neuen Heimat die »Hamburger Zaubernächte« ins Leben gerufen, die 2011 mit großem Erfolg aufgenommen wurden. Innherhalb von nur zwei Tagen waren alle Vorstellungen ausverkauft.


2012 fanden die 2. Hamburger Zaubernächte abermals im intimen Kellertheater statt.


Obwohl der große Parkplatz vor dem Theater von einem Filmteam (A Most Wanted Man Production mit Willem Dafoe) komplett belegt war und damit das Erreichen des Theaters dem Publikum erschwert wurde, waren alle vier Vorstellungen bis auf den letzten Platz verkauft.


2013 wurden die 3. Hamburger Zaubernächte in Zusammenarbeit mit dem 5. Europäischen Zauberhistoriker-Treffen veranstaltet. www.european-magic-history.com

Veranstaltungsort war der wunderschöne „Spiegelsaal“ im Museum für Kunst und Gewerbe, direkt neben dem Hauptbahnhof.

Seit 2014 finden die Hamburger Zaubernächte alljährlich im Theater „Sprechwerk“ statt.

Hier ein Rückblick auf die vergangenen Jahre

5. Hamburger Zaubernächte


Freitag, 18. September 2015

Wolfgang Moser

spielt

„Fingierte Wunder“



Samstag, 19. September 2015

Thomas Fraps

spielt

„Geht auch ein Zauberer ...?“



Sonntag, 20. September 2015 (16:00 Uhr)

Wittus Witt

spielt

„Gedanken-Spiele-Gedanken“




Sonntag, 20. September 2015 (19:30 Uhr)

Andreas Römer

spielt

„Konferenz der inneren Stimmen“




4. Hamburger Zaubernächte


Freitag, 22. August 2014

Zink

spielt

Schrott



Samstag, 23. August 2014

Peter Honegger

spielt

Secrets



Sonntag, 24. August 2014 (16:00 Uhr)

Wittus Witt

zeigt

„Spiel-Zauber-Spiel“




Sonntag, 24. August 2014 (19:30 Uhr)

Sebastian Nicholas

spielt

„Ein magischer Abend“





  1. 3.Hamburger Zaubernächte


The Flicking Fingers

Members of the „Flicking Fingers“ (Die Fertigen Finger) with their special »Hamburg-Show«






Timothy Trust & Diamond

Between Illusions and Reality





Ken Bardowicks

Best of





2. Hamburger Zaubernächte



Stefan Alexander Rautenberg

Ich werde getäuscht - also bin ich



Thomas Fraps und

Pit Hartling

Metamagicum



Wittus Witt

Schöner Schein



Michelle Spillner

Alles Lüge -

Echt wahr






1. Hamburger Zaubernächte


Thomas Otto

Mit Hirn Charme

und Zitrone



Manuel Muerte und

Frau Busoni

Metaphysisches Kabinett



Wittus Witt

Halbe Wahrheit - Ganzes Vergnügen

 
Freitag, 16. September 2016; 19:30 Uhr

Jan Logemann

spielt

„Herr Logemann teilt aus“



Freitag, 16. September 2016; 21:00 Uhr

Pierric

spielt

„One Man Show Magic Show“



Samstag, 17 September 2016; 20:00 Uhr

Monsieur Brezelberger

spielt

„Wunder, Wahnsinn, Weltniveau“




Sonntag, 18. September 2016 (16:30 Uhr)

Wittus Witt

spielt

„Best Of“




Sonntag, 18. September 2016 (19:30 Uhr)

Jörg Jará

spielt

„Ich bin viele“

 

7. Hamburger Zaubernächte (auf die Bilder klicken)


Donnerstag, 14. September 2017, 20:00 Uhr

Ingo Oschmann

spielt

„Wort - Satz - Sieg“



Freitag, 15. September 2017, 20:00 Uhr

Martin Sierp

spielt

„Zum Anbeißen“




Samstag, 16. September 2017 (16:30 Uhr)

Wittus Witt

zeigt

„One-Man-Show“



Samstag, 16. September 2017 (19:30 Uhr)

Pius Maria Cüppers

zeigt

„Alles Illusionen“




 

6. Hamburger Zaubernächte

8. Hamburger Zaubernächte


Donnerstag, 13. September 2018, 20:00 Uhr

Hieronymus

spielt

„Ernste Comedy“



Freitag, 14. September 2018, 20:00 Uhr

Ben Profane

spielt

„Profane Zeiten“



Samstag, 15. September 2017 (16:30 Uhr)

Wittus Witt

zeigt

„My Life“



Samstag, 15. September 2018 (20:00 Uhr)

Peter Honegger

zeigt

„Der Anfänger - oder Nichts ist leichter “


 
  1. 9.Hamburger Zaubernächte


Donnerstag, 29. August 2019, 20:00 Uhr

Jörg Alexander/Kornelia Weiland

spielen

„Yin und Yang“



Freitag, 30. August, 20:00 Uhr

Marc Gettmann

spielt

„Marc Gettmanns magischer Salon“



Samstag, 31. August (16:30 Uhr)

Wittus Witt

zeigt

„Alles nur im Kopf“



Samstag, 31. August (20:00 Uhr)

Kornelia Weiland

spielt

„Zauberkunst mit Biss“